03
Ju
AltmarkMacher öffnen am 16. Juni ihre Firmen-Tore
03.06.2016 11:10

Zahlreiche altmärkische Firmen öffnen im Rahmen des AltmarkMacher-Festivals ihre Tore für Besucher. „Am 16. Juni finden ab 10 Uhr kostenlos interessante Werksführungen statt“, sagte Sibylle Paetow vom Organisationsteam des Festivals. Jeder könne die seltene Gelegenheit nutzen und sich einmal die ansonsten verborgenen Betriebsstätten anschauen.

„Wir möchten mit der Aktion zeigen, was es in der Altmark für eine Vielzahl an spannenden und erfolgreichen Produkten und Produktionsstätten gibt“, sagte Paetow weiter. Sie seien das wirtschaftliche Rückgrat der Region und in vielen Fällen Marktführer auf ihrem Gebiet. „Das sind alles AltmarkMacher im wahrsten Sinne des Wortes.“ Jeder könne sich an diesem Tage ein Bild davon machen. 

Die Anzahl der Teilnehmer pro Werksführung ist begrenzt. Daher ist eine Teilnahme zwar kostenfrei aber nur mit vorheriger Anmeldung unter der E-Mail paetow@landleute.de möglich. 

Folgende Unternehmen öffnen am 16. Juni ihre Tore für Besucher:


Der Recycler WIPAG Nord GmbH in der Buschstückenstraße 20 in Gardelegen - mit Führungen ab 10, 11, 13 und 14 Uhr

Die Umformtechnik Stendal GmbH im Akazienweg 29 - mit Führungen ab 10, 12 und 14 Uhr

Der Mikroalgen-Hersteller Roquette Klötze GmbH in der Lockstedter Chaussee 1 - mit Führungen ab 10 und 14 Uhr

Die JS Lasertechnik Stendal in der Industriestraße 29 - mit Führungen ab 11 und 13 Uhr

Die Agrargenossenschaft eG Uchtdorf im Wenddorferweg 1 - mit einer Führung ab 13 Uhr

Die Minda Industrieanlagen GmbH Tangermünde in der Arneburgerstr. 37n - mit Führungen ab 13, 14 und 15 Uhr

Die Thermoplast GmbH Schönhausen in der Märsche 20 - mit einer Führung ab 14 Uhr

Die Graepel Seehausen GmbH in der Waldemar-Estel-Str. 7 - mit Führungen ab 14 und 15 Uhr

Die dGw Gummiwerke AG Tangermünde in der Industriestraße 1 - mit Führungen ab 14 und 15 Uhr

Die Stendaler Landbäckerei GmbH in der Industriestraße 8 - mit einer Führung ab 14.30 Uhr




















 

Die bundesweit einzigartige Konferenz „AltmarkMacher“ findet vom 16.-18. Juni auf dem Gelände am Neuen Schloss im Gartentraumpark Tangerhütte statt. Tickets können online über Xing/AltmarMacher-Festival bestellt werden. Sie sind ab 25 Euro erhältlich. Ein Kombiticket, das den Welcome-Abend am Donnerstag (16. Juni) und den Konferenztag am Freitag (17. Juni) beinhaltet, kostet 55 Euro. Der Eintritt am Samstag (18. Juni) ist frei.

Kommentare


Datenschutzerklärung