05
No
Brohm lädt zum Bürger-Dialog
05.11.2015 14:02

Der Bürgermeister der Einheitsgemeinde Stadt Tangerhütte bietet eine neue Form des Bürger-Dialogs an. „Alle Einwohner können am Sonntag (8.11.) zwischen 14 und 17 Uhr zu Kaffee und Kuchen im Bürgercafé im Neuen Schloss Tangerhütte Fragen stellen“, sagte Andreas Brohm (37/parteilos) am Donnerstag (5.11.). Er habe gemerkt, dass viele Einwohner mit dem Bürgermeister ins Gespräch kommen möchten, um ihre Sorgen und Bedenken loszuwerden. „Der Bürger-Dialog im Neuen Schloss soll eine direkte Kommunikation ermöglichen“, sagte der Bürgermeister.

Brohm erreichen derzeit vor allem Fragen rund um die Situation der Geflüchteten in der Einheitsgemeinde. „Bei diesem Thema liegt mir Transparenz besonders am Herzen“, sagte Brohm. Neben den Informationen bei den Einwohnerversammlungen, auf den Internetseiten der Stadt (www.tangerhuette.de) und des Bürgermeisters (www.andreas-brohm.de), in den Ausschuss- und Stadtratssitzungen, in Pressemitteilungen sowie auf seinem Twitter-Kanal (@Andreas_Brohm) möchte er mit dem Bürger-Dialog im Bürgercafé eine weitere Art der Informationsmöglichkeit zum Thema Flüchtlinge schaffen.

Kommentare


Datenschutzerklärung