24
Se
Spende für das Neue Schloss
24.09.2014 20:39

Der zukünftige Bürgermeister der Einheitsgemeinde Stadt Tangerhütte, Andreas Brohm, hat am Mittwoch (24. September) am Neuen Schloss eine Spende an den Heimatverein Tangerhütte übergeben. „Ich habe während meines Wahl-Picknicks vor zwei Wochen Spenden in Höhe von 312,43 Euro eingesammelt, die dem Erhalt des Neuen Schlosses zugute kommen sollen“, sagte Brohm (35). Er habe den Betrag an den Vorsitzenden des Heimatvereines, Rainer Krause, übergeben. „Der Verein engagiert sich seit Jahren für das Neue Schloss, das findet meine ganze Unterstützung.“ Die Erhaltung sowie den Ausbau von Kultur und Tourismus zählen laut Brohm zu den Chancen der Region.

Brohm hatte die Spenden am 7. September während seines Wahl-Picknicks am Neuen Schloss gesammelt. Mehr als 300 Einwohner waren gekommen und hatten sich an der Aktion beteiligt. Anstatt für Kaffee, Kuchen und eine Tombola um Fahrten in einem Heißluftballon Geld zu bezahlen, konnten die Einwohner eine Spende abgeben, was sie reichlich taten.

Kommentare