01
Ju
Jazz, Klassik und pop2go
01.07.2015 16:07

"Blue-Lake"-Festkonzert, Altmark-Festspiele oder Lichternacht im Gartentraum: Zwischen Juli und September finden in der Einheitsgemeinde Stadt Tangerhütte wieder zahlreiche hochkarätige Veranstaltungen statt. Darum hat die Kommune jetzt für das dritte Quartal einen übersichtlichen Kalender veröffentlicht (siehe unten).

"Gäste und Einwohner sind jederzeit herzlich willkommen, unsere Gemeinde zu besuchen, die Veranstaltungen bieten ganz besondere Gelegenheiten dazu", sagte Bürgermeister Andreas Brohm (parteilos/36). Er freue sich, dass ein so zahlreiches und vielfältiges Angebot bestehe. "Dahinter stehen sehr engagierte Einwohner, Vereine und Institutionen."

Bereits am kommenden Wochenende laden die Einwohner der Einheitsgemeinde mit ihren Veranstaltungen ein. Unter anderem besuchen 22 Mitglieder des „Blue-Lake“ International Jazz-Ensemble die Altmark. Eingeladen haben bereits zum 7. Mal die Ortschaften Bertingen, Cobbel, Kehnert und Uetz und der Posaunenchor Cobbel. Am Samstag (4. Juli) findet das „Blue-Lake“-Festkonzert in Kehnert statt.

Ein weiterer Höhepunkt ist das Picknick-Konzert „Klassik im Grünen“ am Samstag (4. Juli) am Gutshaus in Birkholz. Im Zusammenhang der Altmark-Festspiele ist erlesene Kammermusik im einzigartigen Ambiente der Parkanlage bei Tangerhütte zu erleben. Es musizieren Mitglieder des Gewandhausorchesters Leipzig. Auf dem Programm stehen das Streichquartett Nr. 1 op. 18 von Ludwig van Beethoven sowie das Streichquartett d-moll "Der Tod und das Mädchen" von Franz Schubert.

Am Sonntag (5. Juli) gastiert das Jugendprojekt pop2go mit einem Konzert im Neuen Schloss Tangerhütte. Am gesamten Wochenende (jeweils 14 bis 17 Uhr ) hat auch das Bügercafé im Gartentraum in der Remise des Schlosses geöffnet. Am Sonntag (5. Juli) laden außerdem ab 11 Uhr die Mitarbeiter des Wildparkes Weißewarte zum „Großen Wildparkfest“ ein.

Kommentare