28
No
Brohm zum neuen LAG-Vorsitzenden gewählt
28.11.2014 16:18

Die LAG Uchte-Tanger-Elbe hat sich für die neue Förderperiode CLLD/LEADER 2014 bis 2020 am 27.11.2014 in Tangermünde konstituiert. Zum neuen Vorsitzenden wurde Tangerhüttes Bürgermeister Andreas Brohm gewählt.

Zur abschließenden Mitgliederversammlung der Förderperiode 2007-2013 lud die LAG Uchte-Tanger-Elbe am 27.11.2014 nach Tangermünde ein. Gastgeber Dr. Rudolf Opitz begrüßte die LAG-Mitglieder und zahlreiche Gäste im Sitzungssaal der Stadtverwaltung. Das historische Ambiente bildete den Rahmen für einen würdigen Abschluss der auslaufenden LEADER-Phase im Gebiet der drei Einheitsgemeinden Stendal, Tangerhütte und Tangermünde. Diese war äußerst erfolgreich, betrug doch das Gesamtinvestitionsvolumen aller 112 bewilligten Projekte über sechs Millionen Euro, wobei mehr als 2,7 Mio. Euro EU-Mittel zur Förderung eingesetzt worden sind. Es konnten u.a. zahlreiche Maßnahmen zur Stärkung touristischer Angebote umgesetzt werden, die in einem 20-minütigen Imagefilm dargestellt sind. Der Film wurde in Zusammenarbeit mit der LAG „Im Gebiet zwischen Elbe und Havel“ realisiert und im Rahmen der Versammlung erstmals den LAG-Mitgliedern präsentiert.

Neben dem Resümee stand aber vor allem der Ausblick auf die neue Förderperiode im Mittelpunkt der Sitzung. In Sachsen-Anhalt werden mit dem sog. Multifondsansatz über CLLD/LEADER finanzielle Mittel aus den drei EU-Strukturfonds ELER, EFRE und ESF für die ländliche Entwicklung erschlossen. Die LAG beteiligt sich mit einer lokalen Entwicklungsstrategie (LES) als Interessengruppe am entsprechenden Landeswettbewerb, um auch in Zukunft innovative Projekte in den drei Einheitsgemeinden auf den Weg bringen zu können.

Eine wichtige Voraussetzung für die Anerkennung in der neuen Förderphase ist es, Akteure aus vielfältigen Bereichen in die LAG zu integrieren. Mit der erfolgten Neukonstituierung wurde dieser Schritt vollzogen. Gewählt wurde auch ein neuer Vorstand, der sich nun aus acht Personen zusammensetzt. Neben den bisherigen Vorstandsmitgliedern wird das Gremium verstärkt von Susanne Borkowski, Geschäftsführerin des Kinder stärken e.V., und Janett Kleinod als Vertreterin des Landkreises Stendal. Zum neuen Vorsitzenden wurde Andreas Brohm, seit kurzem Bürgermeister der Einheitsgemeinde Stadt Tangerhütte, gewählt. Als Stellvertreter trägt Axel Achilles vom Planungsamt der Hansestadt Stendal Verantwortung.

Erste Aufgabe für den neuen Vorsitzenden war der Aufruf zum Ideenwettbewerb. Bis zum 07.01.2015 werden innovative und kreative Ideen, Projekte und Handlungsansätze als modellhafte Vorhaben gesucht. Interessierte Bürgerinnen und Bürger, Institutionen und Vereine können ihre Projektidee auf einer A4-Seite kurz beschreiben und per Post, Fax oder E-Mail an die zuständigen Bearbeiter bei der LandLeute GbR in Stendal senden. Weitere Informationen sind zu finden unter www.uchte-tanger-elbe.de.

Kommentare