08
Ju
Auszeichnung und Oldtimer im Gartenträumepark
08.06.2017 07:48

Am Wochenende steht der historische Gartenträumepark in Tangerhütte im Norden von Sachsen-Anhalt im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. „Wir werden von der gARTenakademie Sachsen-Anhalt mit der Plakette 'Natur im Garten' ausgezeichnet“, sagte der Bürgermeister der Einheitsgemeinde, Andreas Brohm (parteilos). Damit komme der Gartenträume-Anlage eine ganz besondere Ehre zu. Zahlreiche Engagierte kümmerten sich seit Jahren um die Erhaltung der einmaligen elf Hektar großen Anlage mit ihren zwei Schlössern, dem Mausoleum, künstlichen Wasserfall sowie dem Kunstgusspavillon von der Pariser Weltausstellung. 

Die Übergabe der Plakette erfolgt während des 1. Grünen Stammtisches (mit Staudenbörse) in Tangerhütte, am Sonntag (11.6., ab 14 Uhr) im Neuen Schloss. Die Aktion „Natur im Garten – Gesund halten, was uns gesund hält“ wurde 1999 in Niederösterreich initiiert, die gARTenakademie Sachsen-Anhalt e.V. hat die Lizenz zur Verbreitung in Sachsen-Anhalt. Die Anlage in Tangerhütte erhält erst als fünfter Park der Gartenträume in Sachsen-Anhalt die angesehene Plakette. 

Ohre Classic im Gartenträumepark 

Am Sonnabend, 10. Juni, hat die diesjährige Ohre Classic ihr Ziel im Gartenträumepark Tangerhütte. Bei der Oldtimerfahrt ist unter anderem Innenminister Holger Stahlknecht (CDU) am Steuer angemeldet. „Die mehr als 100 historischen Fahrzeuge werden gegen 11 Uhr vor das Neue Schloss rollen, das eine wunderbare Kulisse für die Ausfahrt bieten wird“, sagte Bürgermeister Brohm. Das Etappenziel am Neuen Schloss in Tangerhütte mit seinem im englischen Gartenstil errichteten Park und den historischen Industriehallen passe genau in die Zeit, in der die liebevoll gepflegten Automobile erbaut wurden.

Historische Industriekultur trifft historische Ingenieurtechnik: „Wir freuen uns auf den Glanz, den die Teilnehmer mit ihren Fahrzeugen dem Anwesen geben werden“, sagte Brohm. Die Gäste könnten somit in der Tangerhütter Industriekultur menschlichen Schöpfergeist, technische Entwicklung, handwerkliches Können und Emotionen erleben. 

An beiden Tagen (10./11. Juni) hat im Neuen Schloss das Bürgercafé geöffnet. Außerdem veranstaltet der Tangerhütter Kirchenchor am Sonntag ein Café-Konzert. 

Hinweis: Am Wochenende vom 16. - 18. Juni findet im Gartenträumepark Tangerhütte das traditionelle Parkfest statt.

 

Kommentare